8. Mai 2023

Festkundgebung zum 8. Mai 2023: Den Tag der Befreiung zum Feiertag machen!

Mit einem internationalistischen Kulturprogramm aus Musik, Theater und Lesungen und einem „Weg des Widerstands“ haben wir die Befreiung und den weltweiten Aufbruch zur Realisierung einer Welt des Friedens und der Gleichheit gefeiert, den Opfer des deutschen Faschismus gedacht und von den Widerstandskämpfer:innen, Partisan:innen, Deserteur:innen, Künstler:innen und humanistisch Bewegten rund um den Globus gelernt. Mit der Festkundgebung haben wir einen großen Schritt gemacht den 8. Mai zum Feiertag zu machen und die Konsequenzen aus 1945 zu verwirklichen!

Aufruf/Einladungsflyer zur Festkundgebung

Programm und Beteiligte der Festkundgebung

Stadtweite Aktivitäten rund um den 8. Mai 2023

Bildergalerie und Videorückblick auf die Festkundgebung 2023:

Videorückblick auf das Bühnenprogramm: